DOUGLAS im Gespräch mit Dr. Daniel Wallerstorfer

Biotechnologe und Molekularbiologe Dr. Daniel Wallerstorfer ist Gründer des Novogenia-Konzerns, der mit mehr als 10 Jahren Erfahrung zu den europäischen Marktführern in der Lifestyle-diagnostischen Genetik gehört und weltweiter Pionier im Bereich der präventivgenetischen Diagnostik ist.

DOUGLAS: Dr. Wallerstorfer, DNA4YOU ist ein neu- artiges, interessantes und sehr komplexes Konzept, das einige Fragen aufwirft. Was haben Gene mit Kosmetik zu tun und was genau ist DNA4YOU?

Dr. Wallerstorfer: DNA4YOU ist ein individualisiertes Beauty-Programm, bestehend aus Hautpflege- Seren für Tag und Nacht sowie Beauty- Nahrungsergänzungsmitteln auf Basis einer persönlichen DNA-Probe, die auf neun spezielle Faktoren der Hautalterung analysiert wird.

DOUGLAS: Wie sind Sie zu der Verbindung Gene und Kosmetik gekommen?

Dr. Wallerstorfer: Wir sind jeden Tag den verschiedensten Umwelteinflüssen und Belastungen ausgesetzt, die unsere Haut beanspruchen. Um uns vor diesen Belastungen zu schützen, hat uns die Evolution bestimmte Gene gegeben, deren Aufgabe es ist, die Belastungen zu neutralisieren, bevor sie Schaden anrichten. Beispielsweise die UV-Strahlen der Sonne: Wir alle haben Sonnenschutz-Gene, welche schädlichen UV-Strahlen neutralisieren, bevor sie unsere Haut schädigen und das Altern beschleunigen. Einige Menschen haben dank ihrer Gene unempfindliche Haut, brauchen nur wenig Sonnenschutz und haben den Hauttyp 3 bis 6. Je schwächer diese Gene sind, umso empfindlicher werden wir gegen die UV-Strahlen der Sonne. Dann brauchen wir einen starken Lichtschutzfaktor, um uns am Strand vor einem Sonnenbrand zu schützen. Die UV-Strahlen der Sonne haben als Umwelteinfluss also auf unterschiedliche Personen unterschiedliche Auswirkungen. Ähnlich ist es bei anderen Faktoren des Alterns. Gene sind für die Erhaltung von Kollagen in der Haut zuständig und auch hier gibt es genetische Unterschiede von Person zu Person. Auch altersverursachende Freie Radikale werden von unseren Genen unterschiedlich gut neutralisiert, bevor sie Schaden anrichten können

DOUGLAS: Für wen ist DNA4YOU geeignet?

Dr. Wallerstorfer: Für alle, die ihre Haut mit individueller und maßgeschneiderter Pflege vor vorzeitiger Alterung proaktiv schützen wollen und bestimmte Schwächen ihrer Haut ausbalancieren möchten.

DOUGLAS: Was haben Nahrungsergänzungsmittel mit Beauty zu tun?

Dr. Wallerstorfer: Die Welt des Anti-Agings hat sich schon immer damit befasst, Wirkstoffe und Nährstoffe bestmöglich durch Auftragen auf die Haut wirken zu lassen – mit mehr oder weniger gutem Erfolg. Die Haut ist für viele Stoffe eine zu starke Barriere, um tief genug eindringen und dort Wirkung entfalten zu können. Es gibt aber noch einen zweiten Weg, wie wir die Haut mit Nährstoffen versorgen können: von innen!DieoberstenHautschichtenlebenderZellen werden von innen mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt,alsokönnenwirdieempfohlenenWirkstoffe auch als Nahrungsergänzungsmittel über die Nahrung aufnehmen.

DOUGLAS: Wie lange dauert es, bis aktive Wirkstoffe einen Effekt erzielen?

Dr. Wallerstorfer: In DNA4YOU sind mehr als 10 aktive Wirkstoffe mit unterschiedlicher Wirkungsdauer enthalten. Sonnenschutz wirkt sofort nach dem Auftragen, jedoch nur für eine bestimmte Zeit. Bei der körpereigenen Kollagenproduktion hingegen kann es bis zu 12 Wochen dauern, bis ein Unterschied messbar ist. Es gibt aber auch Stoffe, die jene Umwelteinflüsse, die das Altern der Haut begünstigen, abschirmen. Deren Wirkung liefert bei Langzeitanwendung einen Schutz vor vorzeitiger Hautalterung.

DOUGLAS: Wo wird der DNA-Test durchgeführt und ausgewertet?

Dr. Wallerstorfer: Die DNA-Analyse von DNA4YOU wird in einem medizinisch zugelassenen, hoch- automatisierten humangenetischen Labor in Salzburg durchgeführt. Auch wenn bei der DNA4YOU- Genanalyse keine medizinischen Aspekte untersucht werden, wird die DNA-Analyse unter den höchsten Qualitätsstandards wie ISO 9001 sowie unter der Lizenz zur medizinischen Genetik durchgeführt.

DOUGLAS: Auf unsere DNA abgestimmte Gesichts- pflege – übertreiben wir es nicht langsam mit der Selbstoptimierung?

Dr. Wallerstorfer: Es gibt drei globale Trends, die wir mit dem DNA4YOU Konzept bedienen:

  1. Lifestyle-Genanalysen. In den USA und Australien sind Lifestyle-DNA-Tests bereits sehr populär. Prognosen gehen davon aus, dass sich der globale Markt der sogenannten‚ Direct-To- Consumer‘-Testings, also von DNA-Tests, die privat vom Endverbraucher durchgeführt werden können, bis 2022 verdreifachen wird.
  2. Personalisierung. Sie findet in allen Lebensbereichen statt. Wir sind davon überzeugt, dass personalisierte Hautpflege der richtige Schritt ist, um unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Douglas als Markt- und Innovationsführer etablieren wir den Trend frühzeitig in Europa.
  3. Anti-Aging. Ist ein Dauerthema in der Hautpflege, mit dem sich zunehmend auch jüngere Menschen beschäftigen. Mit DNA4YOU zielen wir darauf ab, die HautalterungmitoptimalenRezepturenindividuellzu verlangsamen.

DOUGLAS: Vielen Dank für das interessante Interview, Herr Dr. Wallerstorfer.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden